Sie befinden sich hier: Aktuelles Heft > Weitere Themen > Der mitfühlende Monarch

Ashoka, Herrscher im antiken Indien

Der mitfühlende Monarch

In Sanchi im heutigen indischen Bundesstaat Madhya Pradesh ist ein kuppelförmiger Tempel (Stupa) aus der Zeit des Kaisers Ashoka erhalten geblieben. Diese Tempelform ist typisch für den von Ashoka propagierten Buddhismus. (Mauritius Images / imageBROKER / Olaf Krüger)

N

ach den Maßstäben der Zeit hätte der Tag glorreicher nicht verlaufen können. Das feindliche Heer vernichtet, eine Unmenge an Gefangenen und Beute eingebracht, das Kalinga-Reich an der südöstlichen Küste des indischen Subkontinents unterworfen und annektiert. Doch dem Sieger war nach Feiern nicht zumute. Ashoka, dritter Herrscher der Maurya-Dynastie, wurde den Anblick des mit Leichen übersäten Schlachtfeldes und der massakrierten Zivilisten nicht mehr los.

„Einhundert und fünfzigtausend an der Zahl waren die Männer, die von dort verschleppt wurden. Einhunderttausend an der Zahl waren jene, die dort erschlagen wurden, und um ein Vielfaches mehr jene, die sonst noch umkamen“, so klagte er sich selbst einige Jahre später öffentlich an. „Die Brahmanen oder Bettelmönche oder andere Fromme oder Familienväter … mussten damals erleben, wie geliebte Angehörige verletzt oder abgeschlachtet oder verschleppt wurden. … Dies sehen alle Menschen gleich und betrachten es als bedauerlich. … Darum wäre selbst der hundertste Teil oder der tausendste Teil all jener Menschen, die in jener Zeit in Kalinga erschlagen wurden, die umkamen und die verschleppt wurden, heute sehr zu beklagen.“

Dieses erstaunliche Bekenntnis eines siegreichen Feldherrn findet sich auf einem Felsen im Girnar-Gebirge im heutigen indischen Bundesstaat Gujarat ebenso wie 1100 Kilometer weiter südöstlich in Andhra Pradesh und an mehreren anderen Orten. Es war Teil einer Kommunika‧tionsstrategie, mit der Ashoka unter den Machthabern seiner Zeit herausragte. ...

Den voll­stän­di­gen Ar­ti­kel le­sen Sie in DA­MALS 12/2017.

Dr. Winfried Dolderer

zurück zur Übersicht

DAMALS  01 / 2018

DAMALS Ausgabe 01/2018

Die Etrusker. Italiens erste Großmacht

zum Titelthema
Video-Trailer ansehen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren

DAMALS Archivsuche für Browser

Suchmaschine hinzufügen Fügen Sie die DAMALS Archivsuche zu Ihren Browsersuchmaschinen hinzu (Firefox und Internet Explorer ab Version 7).

Suchmaschine hinzufügen