Sie befinden sich hier: Aktuelles Heft > Vorschau

DAMALS 10/2014

Die Jesuiten

Ignatius von Loyola, ein ehemaliger Offizier, und einige Studiengefährten gründeten 1534 die Gesellschaft Jesu. Schon bald übernahm der neue Orden die Führungsrolle bei der Reform der katholischen Kirche und im Kampf gegen die Reformation. Jesuitische Missionare strömten in die Welt hinaus und verbreiteten die Botschaft Christi. Die Jesuiten eröffneten Schulen, pflegten Theater, Musik und Kunst und wirkten als Beichtväter der Mächtigen. Aber sie machten sich durch ihre Streitbarkeit auch viele Feinde. Nachdem die Jesuiten seit 1759 aus verschiedenen Ländern ausgewiesen worden waren, löste der Papst den Orden 1773 vorerst auf.

Bild: „Die Verehrung des Namens Jesu“ (Ölgemälde von 1640/1642; vorne links Ignatius von Loyola). (AKG)

Weitere Themen im nächsten DAMALS:

Die nächste DAMALS-Ausgabe erscheint am 18.09.2014

DAMALS  09 / 2014

DAMALS Ausgabe 09/2014

Katastrophen - Naturgewalt und Gotteszorn

zum Titelthema
Video-Trailer ansehen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren

DAMALS Archivsuche für Browser

Suchmaschine hinzufügen Fügen Sie die DAMALS Archivsuche zu Ihren Browsersuchmaschinen hinzu (Firefox und Internet Explorer ab Version 7).

Suchmaschine hinzufügen