Sie befinden sich hier: Aktuelles Heft > Vorschau

DAMALS 02/2018

Vom Ständestaat zum "Anschluss"

Die nach dem Ende Habsburgs entstandene Erste Republik in Österreich erlebte 1930 einen Rechtsruck. Kanzler Engelbert Dollfuß setzte Anfang 1934 eine antidemokratische Verfassung durch, Kern eines autoritären Ständestaats („Austrofaschismus“). Dollfuß wurde im Juli desselben Jahres bei einem Putschversuch österreichischer Nazis getötet. Sein Nachfolger Kurt Schuschnigg versuchte, den Einfluss der NSDAP zurückzudrängen – erfolglos. 1938 zwang Hitler Österreich zum „Anschluss“.

Bild: Kurt Schuschnigg im Mai 1935. (AKG / Imagno)

Weitere Themen im nächsten DAMALS:

Die nächste DAMALS-Ausgabe erscheint am 18.01.2018

DAMALS  01 / 2018

DAMALS Ausgabe 01/2018

Die Etrusker. Italiens erste Großmacht

zum Titelthema
Video-Trailer ansehen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren

DAMALS Archivsuche für Browser

Suchmaschine hinzufügen Fügen Sie die DAMALS Archivsuche zu Ihren Browsersuchmaschinen hinzu (Firefox und Internet Explorer ab Version 7).

Suchmaschine hinzufügen