Sie befinden sich hier: Aktuelles Heft > Vorschau

DAMALS 06/2017

Päpste in der Renaissance

Das nach dem Konstanzer Konzil wieder erstarkende Papsttum baute im Lauf des 15. Jahrhunderts Rom zum kulturellen Zentrum Europas aus. Diese durch päpstliches Mäzenatentum beförderte Renaissance-Blüte spiegelte den erneuerten universellen Machtanspruch der Nachfolger Petri wider. Kehrseite der Pracht in Architektur und Kunst war nicht zuletzt der Ablasshandel – Ansatzpunkt für die heftige Kritik der Reformatoren.

Bild: Papst Pius II. (1458 –1464; Marmorbüste, vor 1463). (Musei Vaticani, Governatorato dello Stato della Città del Vaticano, tutti i diritti riservati)

Weitere Themen im nächsten DAMALS:

Die nächste DAMALS-Ausgabe erscheint am 18.05.2017

DAMALS  05 / 2017

DAMALS Ausgabe 05/2017

300 Jahre Maria Theresia

zum Titelthema
Video-Trailer ansehen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren

DAMALS Archivsuche für Browser

Suchmaschine hinzufügen Fügen Sie die DAMALS Archivsuche zu Ihren Browsersuchmaschinen hinzu (Firefox und Internet Explorer ab Version 7).

Suchmaschine hinzufügen