Sie befinden sich hier: Aktuelles Heft > Vorschau

DAMALS 05/2015

Luther und die Fürsten

Als Martin Luther 1517 in Wittenberg seine 95 Thesen gegen den Ablass öffentlich machte, leitete er eine theologische Auseinandersetzung ein, die 1520 zum Bruch mit Rom führte. Die Reformation wirbelte auch die Reichspolitik durcheinander: Ein Teil der Fürsten bekannte sich zu den neuen Lehren, 1531 gründeten die Protestanten den Schmalkaldischen Bund. Das Titelthema skizziert die Entwicklungen bis zur Niederlage des Bundes gegen Kaiser Karl V. 1546/47.

Bild: Martin Luther, gemalt von Lucas Cranach d. J., 1543. (BPK / Kupferstichkabinett, SMB / Jörg P. Anders)

Weitere Themen im nächsten DAMALS:

Die nächste DAMALS-Ausgabe erscheint am 16.04.2015

DAMALS  04 / 2015

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren

DAMALS Archivsuche für Browser

Suchmaschine hinzufügen Fügen Sie die DAMALS Archivsuche zu Ihren Browsersuchmaschinen hinzu (Firefox und Internet Explorer ab Version 7).

Suchmaschine hinzufügen