Sie befinden sich hier: Heftarchiv > Überblick

Forschung

Entdeckt: Heiligtum aus der Jungsteinzeit

I

m letzten Drittel des 6. Jahrtausends v. Chr. erreichte die Neolithisierung, die allmähliche Verbreitung von Ackerbau und Viehzucht, auf der Linie Hannover – Braunschweig – Magdeburg für die kommenden anderthalb Jahrtausende ihre nördlichste Verbreitung. Hier verläuft die sogenannte Lössgrenze; bis hierher reicht der fruchtbare Lössboden mit seinen günstigen Voraussetzungen für den Ackerbau.

Die landwirtschaftlichen Tätigkeiten wie Aussaat und Ernte früher Getreidearten sowie das Hüten und die sich entwickelnde Zucht der mitgeführten Rinder bestimmten die jahreszeitlichen Abläufe. Dieses erfolgreiche Wirtschaftsmodell führte zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensgrundlagen über einen Zeitraum von etwa 400 Jahren. ...

Den vollständigen Text lesen Sie in DAMALS 4/2016.

Dr. Immo Heske

zurück zur Übersicht

DAMALS  02 / 2018

DAMALS Ausgabe 02/2018

Der Austrofaschismus. Österreich vor dem "Anschluss"

zum Titelthema

DAMALS Archivsuche für Browser

Suchmaschine hinzufügen Fügen Sie die DAMALS Archivsuche zu Ihren Browsersuchmaschinen hinzu (Firefox und Internet Explorer ab Version 7).

Suchmaschine hinzufügen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren