Sie befinden sich hier: Bücher > Aktuelle Buchtipps

Johannes Willms

Mirabeau oder Die Morgenröte der Revolution

H

onoré Gabriel de Riqueti, comte de Mirabeau gehörte nicht zu den Akteuren, die den Lauf der gesamten Französischen Revolution zwischen dem Sturm auf die Bastille und dem Sturz Robespierres geprägt haben. Aber er war einer der zentralen und bewunderten Redner und Politiker, die in den Anfangsjahren der Revolution einem Kompromiss zwischen Monarchie und bürgerlicher Verfassung das Wort redeten und sich entschieden gegen die Zerstörung der monarchischen Autorität und gegen Volksaufstände wandten.

Der wechselhaften parlamentarischen Geschichte der Jahre 1789 bis 1791 sind die stärksten Seiten der vorliegenden Biographie gewidmet, in denen Johannes Willms nicht nur den politischen ... weiterlesen

Robert Gerwarth

Die Besiegten

Das blutige Erbe des Ersten Weltkriegs

Im November 1918 endete der Erste Weltkrieg an der Westfront. Doch in anderen Teilen der Welt ging der Krieg nahtlos in ein Kontinuum der Gewalt über, das zum Teil bis... weiterlesen

Peter Frankopan

Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt

Wohlbekannt ist die gängige Geschichtserzählung, die den Fortschritt der Zivilisation so beschreibt: Die Griechen stehen danach am Anfang der Entwicklung, abgelöst von den Römern, dem christlichen Europa des Mittelalters, der... weiterlesen

Inés Pelzl

Veit Stoß

Künstler mit verlorener Ehre

Betritt man die Kirche St. Lorenz in Nürnberg, so fällt sogleich ein Meisterwerk ins Auge: der „Englische Gruß“ (oder „Engelsgruß“) des Bildschnitzers Veit Stoß, den dieser 1517/18 im Auftrag des... weiterlesen

Markus Friedrich

Die Jesuiten

Aufstieg, Niedergang, Neubeginn

Kein Orden ist so stark mit den katholischen Reformbestrebungen des 16. bis 18. Jahrhunderts verbunden wie die Jesuiten (vgl. DAMALS 10 -2014). Von Ignatius von Loyola 1534 gegründet, wurden die Jesuiten... weiterlesen

Horst Gründer/Hermann Hiery (Hrsg.)

Die Deutschen und ihre Kolonien

„Die Kolonialvölker huldigen dem Kaiser“ oder „Deutsche Wacht auf Samoa“ – diese Bildtitel verweisen auf das kurzlebige deutsche Kolonialreich, das zwischen 1884 und 1914 bestand. Ein neuer, sehr informativer Aufsatzband... weiterlesen

Peter Walther

Hans Fallada

Die Biographie

Kleiner Mann – was nun?“, das war sein erster großer Erfolg. „Jeder stirbt für sich allein“, „Wer einmal aus dem Blechnapf frisst“ oder „Wolf unter Wölfen“, so lauten die Titel... weiterlesen

Stefan Büttner/Martin Kaule

Spuren des Kalten Krieges

Bunker, Grenzen und Kasernen

Was ist geblieben vom Kalten Krieg, vom Wettrüsten der konkurrierenden militärischen Systeme NATO und Warschauer Pakt, von Grenz- und Sperranlagen, die damals unüberwindlich waren? Stefan Büttner und Martin Kaule haben... weiterlesen

Weitere Buchrezensionen mit Stichwort- und Autorensuche finden Sie im Bücherarchiv.

DAMALS  09 / 2017

DAMALS Ausgabe 09/2017

Richard Löwenherz

zum Titelthema

 Historische Bücher des Jahres 2012

Bereits zum 14. Mal hat DAMALS die historischen Sachbücher des Jahres ausgezeichnet. Renommierte Wissenschaftler und Fachjournalisten bildeten die Jury.