Sie befinden sich hier: Bücher > Aktuelle Buchtipps

Rosenberg, Daniel/Grafton, Anthony

Die Zeit in Karten

D

as Werk der Wissenschaftshistoriker Daniel Rosenberg und Anthony Grafton, 2010 bei Princeton Architectural Press erschienen, liegt nach einer italienischen nun auch in deutscher Übersetzung vor. Die Verfasser eröffnen uns mit diesem Band eine völlig neue Welt, denn sie zeigen auf beeindruckende Weise die über Jahrhunderte fortdauernden Versuche, das historische Weltgeschehen in tabellarischen und graphischen Übersichten abzubilden.
Dies geschieht durch „Zeittafeln“, die parallele Ereignisse der Weltgeschichte vergleichend darstellen, indem sie diese tabellarisch in Spalten aufführen. Solche auf den Kirchenvater Eusebius zurückgehenden Darstellungsformen fanden seit dem Mittelalter zahlreiche Variationen und wurden im Lauf der Jahrhunderte immer stärker differenziert. Sie wurden ... weiterlesen

Leo, Anette/König, Christian

Die „Wunschkindpille“

Weibliche Erfahrung und staatliche Geburtenpolitik in der DDR

Das Bild auf dem Einband des Buchs über die „Wunschkindpille“ ist Programm: Es zeigt einen Herrn in Anzug und Krawatte inmitten eines Ehebettes sitzend und mit erhobenem Zeigefinger dozierend, eingerahmt... weiterlesen

Dornisch, Klaus

Sagenhaftes Äthiopien

Archäologie – Geschichte – Religion

Äthiopien, bis ins frühe 20. Jahrhundert Abessinien genannt, wird heute nicht zu Unrecht zumeist als Krisenregion, als bitterarmes Land wahrgenommen. Auf welch reiche Geschichte aber diese uralte Kulturregion zurückblicken kann,... weiterlesen

Zeune, Joachim

Ritterburgen

Bauwerk, Herrschaft, Kultur

Über Burgen bestehen immer noch viele falsche Vorstellungen. Etwa: Burgen waren immer hart umkämpft, wurden dort erbaut, wo man sie am besten verteidigen konnte, und bei Angriffen verteidigte sich die... weiterlesen

Goertz, Hans-Jürgen

Thomas Müntzer

Revolutionär am Ende der Zeiten. Eine Biographie.

Als ewiger Widersacher Martin Luthers ist er in die Geschichte eingegangen: der Theologe und Reformator Thomas Müntzer. Er steht für den Versuch, eine gerechte Gesellschaft nicht erst im Jenseits erhoffen,... weiterlesen

Martus, Steffen

Aufklärung

Das deutsche 18. Jahrhundert. Ein Epochenbild

Aufklärung ist „der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit“, so hatte Kant es eindringlich und werbewirksam formuliert. Dass Aufklärung nicht allein ein philosophisches Konzept, sondern eine neue Wissenskultur darstellte... weiterlesen

Stargardt, Nicholas

Der deutsche Krieg 1939 –1945

Über den Zweiten Weltkrieg gibt es eine unüberschaubare Vielzahl von Publikationen. Einen ungewöhnlichen Blickwinkel nimmt der australische Historiker Nicholas Stargardt, der in Oxford lehrt, ein. Der Autor will „Ängste und... weiterlesen

Hofmann, Gunter

Helmut Schmidt

Soldat, Kanzler, Ikone. Biographie.

Noch sind uns die bewegenden Bilder der Trauerfeier für Helmut Schmidt im Gedächtnis, da liefert der Buchmarkt schon die einschlägige Lektüre. Der Journalist Gunter Hofmann, der mit den damaligen Bonner... weiterlesen

Roswitha und Ronald Vaugham

Neues vom Wiener Kongress (DVD)

Und er bewegte sich doch

Der Wiener Kongress von 1815 hat im Jubiläumsjahr viel Aufmerksamkeit erfahren. Eine informative Fernsehdokumentation, die jetzt auch als DVD erhältlich ist, bietet sich für den Interessierten an. Sie zeigt Vorgeschichte,... weiterlesen

Mecklenburg-Vorpommern (DVD)

hören. erleben. entdecken.

Die Ostsee ist nach 1990 zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland geworden. Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern hat aber nicht nur Strand und Meer, sondern auch Kunst und Kultur zu bieten.... weiterlesen

Deutsches Filminstitut (Hrsg.)

Erster Weltkrieg Archiv Edition (zwei DVDs)

Wie wurde der Vorabend des Ersten Weltkriegs mit seinen politischen Spannungen filmisch festgehalten, wie die Reaktionen auf die Kriegserklärung und die ersten Kämpfe? Das Deutsche Filminstitut in Frankfurt präsentiert noch... weiterlesen

Weitere Buchrezensionen mit Stichwort- und Autorensuche finden Sie im Bücherarchiv.

DAMALS  02 / 2016

DAMALS Ausgabe 02/2016

Die Schweiz im Zweiten Weltkrieg

zum Titelthema

 Historische Bücher des Jahres 2012

Bereits zum 14. Mal hat DAMALS die historischen Sachbücher des Jahres ausgezeichnet. Renommierte Wissenschaftler und Fachjournalisten bildeten die Jury.

Seite weiterempfehlen

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: