Sie befinden sich hier: Bücher > Rezensionsarchiv

Rezensionsarchiv

« zurück 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11 weiter »

Ulrich L. Lehner

Die katholische Aufklärung

Weltgeschichte einer Reformbewegung

Der Untertitel „Weltgeschichte einer Reformbewegung“ hätte sich ebenso als Titel für die große Luther-Ausstellung in Berlin geeignet, die den globalen Auswirkungen der Reformation nachspürt und den Protestantismus gleichsam als Motor... weiterlesen

Ulrike Wendt-Sellin

Herzogin Luise Friederike von Mecklenburg-Schwerin (1722 –1791)

Ein Leben zwischen Pflicht, Pläsier und Pragmatismus

Adlige Frauen wurden bis vor kurzem nicht selten lediglich als Tochter bzw. Ehefrau von angeblich historisch bedeutenderen Männer genannt und beschrieben, so als sei ihr eigener Beitrag zur Geschichte nicht... weiterlesen

Magnus Brechtken

Albert Speer

Eine deutsche Karriere

Kein führender Nationalsozialist hat seit 1945 die deutsche und internationale Öffentlichkeit geprägt wie Albert Speer, bekannte er doch schon im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess seine „Gesamtverantwortung“ für die Verbrechen. Nach seiner Entlassung... weiterlesen

Wolfgang Kraushaar

Die blinden Flecken der RAF

Der „Deutsche Herbst“ 1977 war die schwerste innere Bedrohung, die die Bundesrepublik Deutschland erlebt hatte, und führte das Land fast in eine Staatskrise. Die Gewalttaten der „Roten Armee Fraktion“ (RAF)... weiterlesen

Daniel Bultmann

Kambodscha unter den Roten Khmer

Die Erschaffung des perfekten Sozialisten

Kambodscha ist nicht nur wegen seiner grandiosen Tempel der Angkor-Zeit bekannt; vielen Interessierten kommen die mörderischen Jahre des Diktators Pol Pot in den Sinn. Die Herrschaft der „Roten Khmer“, die... weiterlesen

« zurück 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11 weiter »

DAMALS  01 / 2018

DAMALS Ausgabe 01/2018

Die Etrusker. Italiens erste Großmacht

zum Titelthema