Sie befinden sich hier: Bücher > Aktuelle Buchtipps

Stein-Hölkeskamp, Elke

Das archaische Griechenland

F

rühes Griechenland Das Buch, das mit den mykenischen Palästen beginnt und, im Ganzen chronologisch aufgebaut, mit der Konsolidierung der Poleis endet, bespricht die Epoche innerhalb dieser Eckpunkte großenteils nach systematischen Kriterien. Behandelt werden etwa die Kolonisation im Mittelmeer- und Schwarzmeergebiet, die bäuerliche und die aristokratische Welt sowie die Tyrannis. Das empfiehlt sich auch wegen der großen Un‧sicherheit des Geschehensablaufes im Einzelnen, weshalb häufiger als in anderen Epochen auf die vielen neuen archäologischen Forschungsergebnisse zurückgegriffen wird. Erfreulicherweise begnügt sich die Verfasserin nicht mit großflächigen Skizzen, sondern stillt das Leserbedürfnis nach Konkretheit mit „Fallstudien“, etwa über die Entwicklung einzelner Städte, die auch ... weiterlesen

Schischa, Wilhelm und Johanna

Was mit uns sein wird, wissen wir nicht

Briefe aus dem Ghetto

Viel weiß man über das Leben und Leiden in großen Ghettos wie Warschau oder £ód ´z. Weniger bekannt sind jedoch die vielen Kleinstadt-Ghettos, die es zu Hunderten im deutsch besetzten Polen... weiterlesen

Koudounaris, Paul

Katakombenheilige

Verehrt, verleugnet, vergessen

Wer kennt sie heute noch, die „Katakomben-Heiligen“, diese edelsteingeschmückten Ge‧beine, die einst in vielen katho‧li‧schen Kirchen als Reliquien verehrt wurden? Ihren Namen tragen diese Verstorbenen des 2. bis 5. Jahrhunderts,... weiterlesen

King, Charles

Mitternacht im Pera Palace

Die Geburt des modernen Istanbul

Eine faszinierende Sicht auf das Istanbul des frühen 20. Jahrhunderts eröffnet das Buch des amerikanischen Historikers Charles King. Als Epizentrum des rasanten Wandels des Osmanischen Reichs zur türkischen Republik wählt... weiterlesen

Röger, Maren

Kriegsbeziehungen

Intimität, Gewalt und Prostitution im besetzten Polen 1939 bis 1945

Grundsätzlich waren in der Zeit des Nationalsozialismus sexuelle Kontakte zwischen deutschen Wehrmachtsangehörigen bzw. Zivilisten und den als „rassisch minderwertig“ geltenden Frauen im besetzten Polen strikt untersagt. Gleichwohl kam es zu... weiterlesen

Weitere Buchrezensionen mit Stichwort- und Autorensuche finden Sie im Bücherarchiv.

DAMALS  06 / 2015

DAMALS Ausgabe 06/2015

Germanicus - Rache für die Varusschlacht

zum Titelthema

 Historische Bücher des Jahres 2012

Bereits zum 14. Mal hat DAMALS die historischen Sachbücher des Jahres ausgezeichnet. Renommierte Wissenschaftler und Fachjournalisten bildeten die Jury.

Seite weiterempfehlen

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: