Sie befinden sich hier: Bücher > Aktuelle Buchtipps

Stargardt, Nicholas

Der deutsche Krieg 1939 –1945

P

latz 1 in der Kategorie "Einzelstudie" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Einmal mehr ein Buch über den Zweiten Weltkrieg – ist das wirklich nötig? Ja, wenn es so klug komponiert ist wie das von Nicholas Stargardt. Er schildert die sechs Kriegsjahre aus einer differenzierten Innenperspektive, wozu er NS-Stimmungsberichte, Tagebücher und Briefe von Sol‧daten und Zivilisten heranzieht. Aus diesen Eindrücken und Deutungen, verknüpft mit dem historischen Kontext, entwickelt der Autor ein so engmaschiges wie beklemmendes Geflecht aus ideologischer Verblendung und fortwährender Täuschung, gnädigem Wegsehen und beflissenem Rechtfertigen, hellsichtiger Kritik und nackter Angst. ... ... weiterlesen

Wachsmann, Nikolaus

kl

Die Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrations-lager

Platz 2 in der Kategorie "Einzelstudie" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Nikolaus Wachsmann verbindet eine überzeugende Analyse des KZ-Systems mit eindrücklichen Einblicken in den Lageralltag. Plastisch werden Hunger und... weiterlesen

Bossenbroek, Martin

Tod am Kap

Geschichte des Burenkriegs

Platz 3 in der Kategorie "Einzelstudie" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Im Burenkrieg (oder Südafrikanischen Krieg) standen sich von 1899 bis 1902 Großbritannien und die Burenrepubliken Oranje-Freistaat bzw. Südafrikanische... weiterlesen

Reinhard, Wolfgang

Die Unterwerfung der Welt

Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415 –2015

Platz 1 in der Kategorie "Überblick" und "Buch des Jahres" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016


Europäische Geschichte war und ist aufs engste mit den Geschicken der außereuropäischen... weiterlesen

Schulz, Raimund

Abenteurer der Ferne

Die großen Entdeckungsfahrten und das Weltwissen der Antike

Platz 2 in der Kategorie "Überblick" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Raimund Schulz nimmt seine Leser mit auf eine faszinierende Entdeckungsreise zu den Rändern der antiken Welt. Erstaunlich ist,... weiterlesen

Martus, Steffen

Aufklärung

Das deutsche 18. Jahrhundert. Ein Epochenbild

Platz 3 in der Kategorie "Überblick" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Aufklärung ist „der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit“, so hatte Kant es griffig formuliert. Bei Steffen... weiterlesen

Busch, Werner

Adolph Menzel

Auf der Suche nach der Wirklichkeit

Platz 1 in der Kategorie "Ästhetik" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Berühmt wurde der Maler Adolph Menzel als Schöpfer historisierender Illustrationen zum Leben Friedrichs des Großen, doch seine künstlerische... weiterlesen

Paul, Gerhard

Das visuelle Zeitalter

Punkt und Pixel

Platz 2 in der Kategorie "Ästhetik" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Das 20. Jahrhundert steht ganz im Zeichen des Visuellen. Überall begegnen uns Bilder, die wir nicht nur anschauen,... weiterlesen

Rosenberg, Daniel / Grafton, Anthony

Die Zeit in Karten

Eine Bilderreise durch die Geschichte

Platz 3 in der Kategorie "Ästhetik" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Ob als „Zeittafeln“, fluss- oder baumartige Graphiken oder als linearen „Zeitstrahl“, der chronologisch historische Ereignisse visualisiert, die beiden... weiterlesen

Hilmes, Oliver

Berlin 1936

Sechzehn Tage im August

Platz 1 in der Kategorie "Unterhaltung" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Vom 1. bis zum 16. August 1936 fanden in Berlin die Olympischen Spiele statt. Noch einmal vermochte Hitler... weiterlesen

Preisendörfer, Bruno

Als unser Deutsch erfunden wurde

Reise in die Lutherzeit

Platz 2 in der Kategorie "Unterhaltung" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Welche Geschäfte galten als „schmutzig“? Was war das „tolle Jahr“ in Erfurt? Und wie sah es im Haushalt... weiterlesen

De Amicis, Edmondo

Marokko

Platz 3 in der Kategorie "Unterhaltung" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Edmondo De Amicis war längst ein berühmter Autor, als er als Teilnehmer einer Gesandtschaft zu seiner Reise an... weiterlesen

Schauer, Markus

Der Gallische Krieg

Geschichte und Täuschung in Caesars Meisterwerk

Platz 1 in der Kategorie "Denkanstöße" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Caesars „De bello Gallico“ hat wohl die Schülerlaufbahn vieler begleitet. Die relativ einfache, klare Sprache dieses Textes ist... weiterlesen

Raulff, Ulrich

Das letzte Jahrhundert der Pferde

Geschichte einer Trennung

Platz 2 in der Kategorie "Denkanstöße" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Melancholisch blickt Ulrich Raulff auf die enge Beziehung zwischen Mensch und Pferd zurück, von der frühere Zeiten geprägt... weiterlesen

Raedts, Peter

Die Entdeckung des Mittelalters

Geschichte einer Illusion

Platz 3 in der Kategorie "Denkanstöße" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Im 19. Jahrhundert formierte sich ein Bild vom Mittelalter, das zu einem völligen Gegenbild der entstehenden modernen Gesellschaft... weiterlesen

Hürter, Johannes (Hrsg.)

Notizen aus dem Vernichtungskrieg

Die Ostfront 1941/42 in den Aufzeichnungen des Generals Heinrici

Platz 1 in der Kategorie "Autobiographisches" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Was dachte ein Wehrmachts‧general 1941/42 an der Ostfront? Das von Johannes Hürter edierte Tagebuch des Generals Gotthard Heinrici... weiterlesen

Klemperer, Victor

Man möchte immer weinen und lachen in einem

Revolutionstagebuch 1919

Platz 2 in der Kategorie "Autobiographisches" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Der Romanist Victor Klemperer war einer der bedeutendsten Chronisten seiner Zeit. Neben seinen scharfsinnigen Beobachtungen aus den Jahren... weiterlesen

Lewis, Norman

Neapel ’44

Ein Nachrichtenoffizier im italienischen Labyrinth

Platz 3 in der Kategorie "Autobiographisches" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Mitten hinein ins vitale, verstörende, chaotische Leben in Neapel wird 1944 der englische Offizier Norman Lewis katapultiert. Zum... weiterlesen

Woller, Hans

Mussolini

Der erste Faschist

Platz 1 in der Kategorie "Biographien" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

War Mussolini nur der „kleine Bruder Hitlers“? Leicht stellt die noch zerstörerischere Politik Hitlers den italienischen „Duce“ in... weiterlesen

Goldstein, Jürgen

Georg Forster

Zwischen Freiheit und Naturgewalt

Platz 2 in der Kategorie "Biographien" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Der Schriftsteller, Entdecker und Naturforscher Georg Forster ist eine der spannendsten Figuren des 18. Jahrhunderts, war er doch... weiterlesen

Siemann, Wolfram

Metternich

Stratege und Visionär

Platz 2 in der Kategorie "Biographien" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Reaktionär der übelsten Sorte, Unterdrücker der Freiheit oder Architekt eines neuen Europa? An dem Ausnahmediplomaten Clemens Fürst von... weiterlesen

Rosen, Klaus

Attila

Der Schrecken der Welt

Platz 3 in der Kategorie "Biographien" beim DAMALS-Buchwettbewerb 2016

Sie gelten als der Inbegriff von Zerstörung und Brutalität: die Hunnen. Ein von den Übertreibungen früherer Zeiten gereinigtes... weiterlesen

Weitere Buchrezensionen mit Stichwort- und Autorensuche finden Sie im Bücherarchiv.

DAMALS  12 / 2016

DAMALS Ausgabe 12/2016

Reformation in Europa

zum Titelthema

 Historische Bücher des Jahres 2012

Bereits zum 14. Mal hat DAMALS die historischen Sachbücher des Jahres ausgezeichnet. Renommierte Wissenschaftler und Fachjournalisten bildeten die Jury.