Sie befinden sich hier: Bücher > Aktuelle Buchtipps

Doyle, Arthur Conan

„Heute dreimal ins Polarmeer gefallen“

A

ls Kriminalschriftsteller und „Erfinder“ des Gespanns Sherlock Holmes und Dr. Watson ist Arthur Conan Doyle weltberühmt, doch weitaus weniger bekannt ist, dass er im Jahr 1880 als 20-Jähriger noch während seines Medizinstudiums das Angebot annahm, als Bordarzt eine mehrmonatige Fahrt auf dem Walfangschiff „Hope“ unter Kapitän John Gray mitzumachen, und dass er diese Reise in einem Tagebuch festhielt.

Der vorliegende Band präsentiert dieses Tagebuch mit einigen Zusatztexten und macht deutlich, dass Medizinstudium, Seereise und die Kriminalromane Doyles in einem inneren Zusammenhang stehen: Das Medizinstudium erlaubte es ihm, als Bordarzt anzuheuern, und vermittelte die Fähigkeit zu genauer Beobachtung, ... weiterlesen

Pyta, Wolfram

Hitler

Der Künstler als Politiker und Feldherr. Eine Herrschaftsanalyse

Das neue Buch des Stuttgarter Historikers Wolfram Pyta über Hitler ist – wie sein früheres über Hindenburg (Siedler Verlag, 2007) – weniger eine Biographie als eine Herrschaftsanalyse. Im Vordergrund stehen... weiterlesen

Junker, Klaus / Tauchert, Sina

Helenas Töchter

Frauen und Mode im frühen Griechenland

Wie kleidete sich die Damenwelt im frühen Griechenland? Diese auf den ersten Blick einfache Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten, wie Klaus Junker und Sina Tauchert in diesem... weiterlesen

Reinhard, Wolfgang

Weltreiche und Weltmeere 1350 –1750

(Geschichte der Welt. Band 3)

Eine konsequent globale Perspektive bietet die aus insgesamt fünf Bänden bestehende Reihe „Geschichte der Welt“, die aus einem deutsch-amerikanischen Kooperationsprojekt hervorgegangen ist. Beide Reihenherausgeber, Akira Iriye von der Harvard University... weiterlesen

Krischer, Markus

Der Mann aus Babadag

Wie ein türkischer Janitschar 1683 nach München verschleppt und dort fürstlicher Sänftenträger wurde

Es war im Jahr 1683, als die Stadt Wien und ihre Einwohner sich in höchster Bedrängnis befanden: Die Kämpfer des Osmanischen Reichs belagerten die Stadt. Zu Hilfe eilte Habsburg auch... weiterlesen

Bienert, Michael

Kästners Berlin

Literarische Schauplätze

Einen höchst reizvollen Spaziergang durch das Berlin der 1930er Jahre kann man mit Michael Bienert unternehmen. Der Autor, der als literarischer Stadtführer tätig ist, hat sich diesmal auf die Spuren... weiterlesen

Grüttner, Michael

Brandstifter und Biedermänner

Deutschland 1933 –1939

Der Autor kommt zu dem Schluss, dass die NS-Diktatur bis 1939 „populär“ war. Ausschlaggebend dafür waren die schnelle Verbreitung des Führerkults, die Egalisierungstendenzen der „Volksgemeinschaft“, die Überwindung der Wirtschaftskrise und... weiterlesen

Hammerschmidt, Peter

Deckname Adler

Klaus Barbie und die westlichen Geheimdienste

Peter Hammerschmidt hat sich in seiner engagiert geschriebenen Dissertation mit diesem brisanten Fall befasst und schildert detailgenau und auf der Grundlage zum Teil neuer Unterlagen die Geschehnisse. Diese belegen in... weiterlesen

Roerkohl, Anne

Absolutismus I (DVD)

Konfessionelles Zeitalter und Staatsbildung

Wer im Schulunterricht das Thema Absolutismus vermitteln möchte, kann mit Gewinn zu dieser deutsch-englischen DVD greifen. Der Hauptfilm befasst sich nicht mit Ludwig XIV. (eines der fünf ergänzenden Module ist... weiterlesen

Steiner, Jens

Supermänner (Hörspiel)

Stark und gerecht, ein einfacher Mann, aber zugleich ein Held: So charakterisierte Jerry Siegel seine Comic-Schöpfung „Superman“, die ihn weltberühmt machte. In den 1940er Jahren verkörperte „Superman“ für die USA... weiterlesen

Erhobenen Hauptes (DVD)

(Über)leben im Kibbuz Ma’abarot

Die Hauptpersonen dieses Films wurden als Kinder jüdischer Fami‧lien in Deutschland geboren und von den Nationalsozialisten verfolgt. Als 15- bis 17-Jährige kamen sie in den Kibbuz Ma’abarot in Israel, in... weiterlesen

Weitere Buchrezensionen mit Stichwort- und Autorensuche finden Sie im Bücherarchiv.

DAMALS  09 / 2015

DAMALS Ausgabe 09/2015

Bolívar - Befreier Südamerikas

zum Titelthema

 Historische Bücher des Jahres 2012

Bereits zum 14. Mal hat DAMALS die historischen Sachbücher des Jahres ausgezeichnet. Renommierte Wissenschaftler und Fachjournalisten bildeten die Jury.

Seite weiterempfehlen

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: