Sie befinden sich hier: Bücher > Aktuelle Buchtipps

Manfred Clauss

Athanasius der Große.

O

bwohl über Athanasius den Großen ein umfangreiches Werk aus theologischer Perspektive vorliegt, ist eine Biographie über den streitbaren alexandrinischen Bischof, die den Anforderungen der Geschichtswissenschaft genügt, eine Seltenheit. Dieses Buch möchte den Mangel beheben, und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Ausgehend von den Lebensstationen des Athanasius (Bischofswahl, Arianismus-Streit, Synodaltätigkeit, Phasen des Exils) entwirft Clauss das Bild eines extrem machtbewussten Kirchenhierarchen, der die Wahrung seiner dogmatischen Positionen und die Behauptung seines Bischofssitzes zum Maßstab seines Handelns erhob. Damit befassen sich die Kapitel 3 bis 10, während das Kapitel 11 eine Skizze seiner theologischen Gedankenwelt bietet und ihn ... weiterlesen

Richard Saage

Der erste Präsident.

Karl Renner – eine politische Biografie.

Am Denkmal Karl Renners, des Staatskanzlers und späteren Bundespräsidenten, wurde in Österreich zuletzt heftig gekratzt. So ist es besonders verdienstvoll, dass sich der Berliner Politikwissenschaftler Richard Saage des komplexen Themas... weiterlesen

Roland Steinacher

Die Vandalen.

Aufstieg und Fall eines Barbarenreichs.

Seine umfassende und gut lesbare Geschichte der Vandalen beginnt der Wiener Historiker Roland Steinacher mit einer für manchen sicher überraschenden These: Die Vandalen seien nicht die ganz Fremden, Anderen gewesen,... weiterlesen

Norbert Ohler (Hrsg.)

Frauen im Leben der Kirche.

Quellen und Zeugnisse aus 2000 Jahren Kirchengeschichte.

Eine wahre Fundgrube ist Norbert Ohlers Publikation „Frauen im Leben der Kirche“ geworden. Darin stellt er klug kommentierte Quellenfunde vom 2. bis zum 20. Jahrhundert zusammen, die die Vielfalt weiblichen... weiterlesen

Rudolf Schlögl/Philip R. Hoffmann-Rehnitz/Eva Wiebel (Hrsg.)

Die Krise in der Frühen Neuzeit.

Alle reden heute von „Krise“, etwa von der Krise der Politik oder der der Banken; beschworen wird die Flüchtlingskrise. Verbunden damit ist oft die Aufforderung zum schnellen Handeln, mit dem... weiterlesen

Suzanna Jansen

Das Paradies der Armen.

Eine Familiengeschichte.

Die niederländische Journalistin Suzanna Jansen hat sich auf die Spuren ihrer Familie begeben, was für sie nicht ohne schmerzliche Entdeckungen blieb. Mehrere ihrer Vorfahren lebten nämlich in der Bettlerkolonie Veenhuizen... weiterlesen

Mark Mazower

Griechenland unter Hitler.

Das Leben während der deutschen Besatzung 1941–1944.

Der britische Historiker Mark Mazower beginnt seine Geschichte Griechenlands während der deutschen Besatzung mit den dortigen politischen Konstellationen bis 1941. Danach schildert er engagiert und packend die radikale Ausplünderung Griechenlands... weiterlesen

Françoise Giroud

Ich bin eine freie Frau.

Die bedeutende französische Journalistin, Linksintellektuelle, Feministin und Politikerin Françoise Giroud (1916 –2003) beginnt ihre autobiographischen Aufzeichnungen mit einem starken Statement: „Ich bin eine freie Frau.“ Für sie bedeutet dies zuallererst, sich... weiterlesen

Byzanz. Eine Biographie.

Der Aufstieg Istanbuls zur Hauptstadt zweier Religionen.

Konstantinopel, Byzanz, Istanbul – die wechselvolle Geschichte dieser außergewöhnlichen Metropole stellt eine BBC-Produktion vor. Der Historiker Simon Sebag Montefiore fungiert als Cicerone, der im modernen Istanbul nach Spuren der Vergangenheit... weiterlesen

Frédéric Wilner

Paris – Berlin.

Nachbarschaftsgeschichten.

Eine reizvolle Idee liegt der vierteiligen Sendereihe zugrunde: Sie stellt die beiden Hauptstädte Paris und Berlin in ihrer oft miteinander konkurrierenden Entwicklung gegenüber. Unterstützt durch 3-D-Animationen und Kommentare von französischen... weiterlesen

Ulrich Gerhardt

Die Quellen sprechen.

Eine dokumentarische Höredition.

Die auf 16 Bände angelegte Reihe „Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933 –1945“ versammelt Dokumente des Holocaust aus Deutschland und den besetzten Gebieten (Oldenbourg Verlag).... weiterlesen

Weitere Buchrezensionen mit Stichwort- und Autorensuche finden Sie im Bücherarchiv.

DAMALS  08 / 2016

DAMALS Ausgabe 08/2016

Maya - Gottkönige im Regenwald

zum Titelthema

 Historische Bücher des Jahres 2012

Bereits zum 14. Mal hat DAMALS die historischen Sachbücher des Jahres ausgezeichnet. Renommierte Wissenschaftler und Fachjournalisten bildeten die Jury.

Seite weiterempfehlen

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: