Sie befinden sich hier: Bücher > Aktuelle Buchtipps

Krethlow, Carl Alexander (Hrsg.)

Hofjagd, Weidwerk, Wilderei

D

ie Jagd war Freizeitbeschäftigung des Adels – diese Sichtweise prägte bis in die 1990er Jahre die historische Forschung, was nicht nur zu einer Fokussierung auf die adligen Prunkjagden der Vormoderne führte, sondern auch ein regelrechtes Desinteresse an diesem Thema mit sich brachte. Lediglich die Wilderer fanden ein wenig Beachtung, konnten sie doch als soziale Gegenspieler des Adels von vor allem sozialkritischen Historikern inszeniert werden. Das 19. Jahrhundert aber blieb unbeachtet. Der Gesellschafts- und Militärhistoriker Carl Alexander Krethlow hat daher in Kooperation mit elf weiteren Autoren den Sammelband „Hofjagd, Weidwerk, Wilderei. Kulturgeschichte der Jagd im 19. Jahrhundert“ herausgegeben, der dem interessierten ... weiterlesen

Parzinger, Hermann

Abenteuer Archäologie

Eine Reise durch die Menschheitsgeschichte

Archäologie, das ist zunächst ein Forschungsfeld, in dem man, wie Indiana Jones, mit einer Lederjacke, Peitsche und Hut zur Arbeit geht oder wahlweise stundenlang mit der Zahnbürste Sandkörner bewegt –... weiterlesen

Esch, Arnold

Rom

Vom Mittelalter zur Renaissance

Die Pilger, die im Heiligen Jahr 1400 nach Rom kamen, sie hätten allen Grund gehabt, enttäuscht zu sein. Auf dem Forum Romanum weideten Ziegen, in den Trümmern der einstigen Millionenstadt... weiterlesen

Kershaw, Ian

Höllensturz

Europa 1914 bis 1949

Ian Kershaw gehört international zu den herausragenden Zeithistorikern, bekannt geworden vor allem durch seine große Hitler-Biographie und seine brillante Studie über „Das Ende“ des „Dritten Reichs“. Das neue Buch umfasst... weiterlesen

Oswald, Wolfgang/Tilly, Michael

Geschichte Israels

Was ist „Israel“? Eine „Geschichte Israels“ umfasst eigentlich die beiden Herrschaftsräume Israel und Juda, die in den Könige-Büchern des Alten Testaments für das nördliche Königreich mit der Hauptstadt Samaria bzw.... weiterlesen

Großmann, G. Ulrich/Grebe, Anja

Burgen

Geschichte – Kultur – Alltagsleben

Einen schönen Bildband zum immer wieder attraktiven Thema „Burgen“ haben G. Ulrich Großmann und Anja Grebe heraus‧gebracht. Anlass ist die Eröffnung des „Deutschen Burgenmuseums“ auf der Veste Heldburg in Thüringen.... weiterlesen

Lewis-Jones, Huw /Herbert, Kari

Kosmos großer Entdecker

Leben, Skizzen und Notizen

„Große Entdecker“ feiert dieser wunderschön gestaltete Band. Er erzählt von den zahlreichen Gefahren und Strapazen, die kühne Männer und auch etliche wagemutige Frauen auf sich nahmen, um die Kenntnisse des... weiterlesen

Maurer, Michael

Wilhelm von Humboldt

Ein Leben als Werk

Kaum ein Gelehrter und Staatsmann hat die bis heute existierende Bildungslandschaft so stark geprägt wie Wilhelm von Humboldt. Aus einer eng mit dem preußischen Thron verbundenen Familie stammend, ent‧wickelte sich... weiterlesen

Busch, Christophe/Hördler, Stefan/van Pelt, Robert Jan (Hrsg.)

Das Höcker-Album

Auschwitz durch die Linse der SS

Lachende Gesichter auf einem Betriebsausflug, die Dressur eines Schäferhundes, geselliges Beisammensein mit Umtrunk: ganz normale Fotos aus dem Alltag der 1940er Jahre? Was diese und viele andere Fotografien des „Höcker-Albums“... weiterlesen

Lockwood, Lee

Castros Kuba

Ein Amerikaner in Kuba. Reportagen aus den Jahren 1959 –1969

Fidel Castro verstarb am 25. November 2016, schon zu Lebzeiten zur Legende geworden. Wer sich für den charismatischen jungen Revolutionär und die Anfänge des kubanischen Experiments interessiert, der sollte zu... weiterlesen

Weitere Buchrezensionen mit Stichwort- und Autorensuche finden Sie im Bücherarchiv.

DAMALS  03 / 2017

DAMALS Ausgabe 03/2017

Kinder im Zweiten Weltkrieg

zum Titelthema

 Historische Bücher des Jahres 2012

Bereits zum 14. Mal hat DAMALS die historischen Sachbücher des Jahres ausgezeichnet. Renommierte Wissenschaftler und Fachjournalisten bildeten die Jury.