Sie befinden sich hier: Bücher > Bücher des Jahres

DAMALS Wettbewerb

Historische Bücher des Jahres 2013

Unser Buch des Jahres 2013 ist:

 

Jonathan Sperber: Karl Marx. Sein Leben und sein Jahrhundert. C. H. Beck. 29,95 Euro.

 

Sie alle beriefen sich auf Karl Marx: die organisierten Arbeiter des 19. Jahrhunderts, die russischen Revolutionäre, die Befreiungsbewegungen in den einstigen Kolonien, die Regime im Ostblock, die Rebellen der 1960er Jahre in Europa und den USA. Nach Jahren des Desinteresses – zumindest in Deutschland – ist inzwischen eine neuerliche Diskussion über die Aktualität der Marx’schen Theorien entbrannt.

 

Der amerikanische Historiker Jonathan Sperber, der an der Universität von Missouri, Columbia, lehrt, beschreitet in seiner großen Biographie über Karl Marx einen anderen Weg: Er zeigt den Philosophen, Ökonomen und Journalisten als Menschen des 19. Jahrhunderts, voller Emotionen, Ambivalenzen und Widersprüche. Die Leser erleben Marx als zugewandten Ehemann und Familienvater, als Journalisten mit spitzer Feder, als Revolutionär im Exil, in ständiger Geldnot. Die für Marx wichtigsten Menschen erhalten ebenfalls deutliche Konturen, allen voran die Ehefrau Jenny von Westfalen und der treue Weggefährte Friedrich Engels, ohne dessen finanzielle Zuwendungen Marx sein Werk nicht hätte schaffen können. Akribisch recherchiert, voller Anschaulichkeit und glänzend geschrieben, ist die Marx-Biographie von Jonathan Sperber unser „historisches Buch des Jahres 2013“.

 

Das Gesamtergebnis des DAMALS-Wettbewerbs in den sieben Kategorien
 
EINZELSTUDIE (zwei erste Plätze vergeben)
 
1. Jochen Hellbeck: Die Stalingrad-Protokolle. Sowjetische Augenzeugen berichten aus der Schlacht. S. Fischer, 26,- Euro.
1. Neil MacGregor: Shakespeares ruhelose Welt. C. H. Beck, 29,95 Euro.
2. Daniel Stahl: Nazi-Jagd. Südamerikas Diktaturen und die Ahndung von NS-Verbrechen. Wallstein, 34,90 Euro.
3. Alexander Korb: Im Schatten des Weltkriegs. Massengewalt der Ustasa gegen Serben, Juden und Roma in Kroatien 1941–1945. Hamburger Edition, 28,- Euro.
 
ÜBERBLICK
 
1. Michael Sommer: Römische Geschichte I. Rom und die antike Welt bis zum Ende der Republik. Kröner, 29,90 Euro.
2. Norman Davies: Verschwundene Reiche. Die Geschichte des vergessenen Europa. Theiss, 39,95 Euro.
3. Bernd Stöver: United States of America. Geschichte und Kultur. Von der ersten Kolonie bis zur Gegenwart. C. H. Beck, 29,95 Euro.
 
UNTERHALTUNG
 
1. Ilja Ilf / Jewgeni Petrow: Das goldene Kalb oder die Jagd nach der Million. Die Andere Bibliothek, 38,- Euro.
2. Florian Illies: 1913. Der Sommer des Jahrhunderts. S. Fischer, 19,99 Euro.
3. Armin Strohmeyr: Verkannte Pioniere. Abenteurer. Erfinder. Visionäre. Styria, 22,99 Euro.
 
ÄSTHETIK
 
1. Philipp Meuser (Hrsg.): Architektur für die russische Raumfahrt. Vom Konstruktivismus zur Kosmonautik: Pläne, Projekte und Bauten. DOM publishers, 78,- Euro.
2. Philipp Blom / Veronica Buckley: Das russische Zarenreich. Eine fotografische Reise 1855 –1918. Brandstätter, 49,90 Euro.
3. Andrew Wallace-Hadrill: Herculaneum. Zabern, 49,99 Euro.
 
DENKANSTÖSSE
 
1. Franz Walter / Stine Marg: Von der Emanzipation zur Meritokratie. Betrachtungen zur 150-jährigen Geschichte von Arbeiterbewegung, Linksintellektuellen und sozialer Demokratie. Vandenhoeck & Ruprecht, 19,99 Euro.
2. Jared Diamond: Vermächtnis. Was wir von traditionellen Gesellschaften lernen können. S. Fischer, 24,99 Euro.
3. Henning Ritter: Die Schreie der Verwundeten. Versuch über die Grausamkeit. C. H. Beck, 19,95 Euro.

AUTOBIOGRAPHISCHES
 
1. Lena Muchina: Lenas Tagebuch. Graf, 18,- Euro.
2. Karl Heinz Bohrer: Granatsplitter. Erzählung einer Jugend. Hanser, 19,90 Euro.
3. Yoram Kaniuk: 1948. Roman. Aufbau, 19,99 Euro.
3. Otto Dov Kulka: Landschaften der Metropole des Todes. Auschwitz und die Grenzen der Erinnerung und der Vorstellungskraft. DVA, 19,99 Euro.
 
BIOGRAPHIEN
 
1. Jonathan Sperber: Karl Marx. Sein Leben und sein Jahrhundert. C. H. Beck, 29,95 Euro.
2. Rüdiger Safranski: Goethe. Kunstwerk des Lebens. Biographie. Hanser, 27,90 Euro.
3. Ernst Baltrusch: Herodes. König im Heiligen Land. Eine Biographie. C. H. Beck, 26,95 Euro.

 

 

DAMALS  08 / 2014

DAMALS Ausgabe 08/2014

Die DDR - Der andere Staat

zum Titelthema

Seite weiterempfehlen

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke:

Zeitpunkt des Tages

20. Aug 1527Märtyrersynode der Täufer

weiterlesen