Sie befinden sich hier: Zeitpunkte > Zeitpunkte Archiv

Zeitpunkte

Durchsuchen Sie hier die DAMALS Zeitpunkte Datenbank.

   

21. Juni 168 v. Chr.

Eine Schlacht und ihr Nachspiel

Als am Abend des 21. Juni 168 v. Chr. die Griechen gegen die Römer bei Pydna eine verheerende Niederlage erlitten, ahnten die griechischen Adligen noch nicht, daß für viele von... weiterlesen

167 v.Chr.

Sieger schreiben die Geschichte

Er begehrte gegen das mächtige Rom auf: der Makedonenkönig Perseus. Eine große Allianz griechischer Monarchien gegen den Erzfeind wollte er schmieden. Ein Siegesmonument sollte seinen zukünftigen Ruhm verkünden, und so... weiterlesen

153 v.Chr.

Jahresbeginn 1. Januar

Seit Jahrzehnten machte Iberien den Römern zu schaffen. Die im heutigen Spanien und Portugal ansässigen Kelt-iberer waren zäh und ließen sich von Roms Soldaten immer nur zeitweise einschüchtern. Nach Jahrzehnten... weiterlesen

148 v. Chr.

Das Ende der makedonischen Monarchie

"Die Makedonen hatten den Römern sehr viel zu verdanken: die Befreiung des ganzen Volkes von der Herrschaft eines Monarchen und den Abgaben an diesen, nach jahrhundertelanger Knechtschaft, ... durch die... weiterlesen

146 v.Chr.

Zerstörung Korinths

Mit voller Wucht entlud sich Roms Zorn über Korinth. Die Stadt hatte es gewagt, sich gegen Rom zu stellen, und musste dafür 146 v. Chr. büßen. Der Feldherr Lucius Mummius ließ... weiterlesen

137 v.Chr.

Der nackte Konsul

Einen ganzen Tag lang stand der oberste Feldherr der römischen Truppen in Spanien, der Konsul Gaius Hostilius Mancinus, nur im Hemd bekleidet, die Hände auf dem Rücken zusammengebunden, vor den... weiterlesen

133 v. Chr.

Rom erbt ein Reich

Im Sommer 133 v. Chr. empfing der römische Senat einen Abgesandten des kleinen Reichs Pergamon, der eine ganz ungewöhnliche Botschaft überbrachte: Testamentarisch hatte der verstorbene König Pergamons, Attalos III., das... weiterlesen

111 v.Chr.

Käufliches Rom?

Ein drittklassiger Konflikt erschütterte Rom. Das eher kleine Königreich Numidien fiel nach dem Tod des Königs Massinissa in Thronwirren. Um die Herrschaft kämpften seine beiden Söhne und deren ehrgeiziger Halbbruder... weiterlesen

107 v. Chr.

Geheime Abstimmung

Als der Abgesandte P. Popillius Laenas im Jahr 107 v. Chr. mit seinen Feinden einen für Rom ungünstigen Frieden schließen musste, um für das besiegte Heer freien Abzug zu erhalten,... weiterlesen

06.10.105 v.Chr.

Sieg der Kimbern und Teutonen

Möglicherweise waren die Kimbern Opfer der Naturgewalten: Den antiken Quellen zufolge verließ diese germanische Gruppe ihre Heimat Jütland wegen der vielen Flutkatastrophen. Jedenfalls suchten die Kimbern ihr Glück im Süden,... weiterlesen

« zurück 5|6|7|8|9|10|11|12|13|14|15 weiter »

DAMALS  02 / 2018

DAMALS Ausgabe 02/2018

Der Austrofaschismus. Österreich vor dem "Anschluss"

zum Titelthema

Zeitpunkt des Tages

18. Jan 1709Berlin wird Hauptstadt Preußens

weiterlesen