Sie befinden sich hier: News > Aktuelle Nachrichten

Archäologie

Älteste Pikten-Festung Schottlands entdeckt

Ausgrabungen auf der Dunnicaer-Felsklippe. (University of Aberdeen)

A

uf einem rauen Felsvorsprung an der Ostküste Schottlands haben Archäologen die Überreste einer rund 1700 Jahre alten Festung der Pikten entdeckt. Die Wälle, Terrassen und Mauern wurden damals auf einer Felsnase über dem Meer errichtet - möglicherweise um vor Angriffen der Römer zu schützen. Nach Angaben der Forscher handelt es sich um einen außergewöhnlichen Fund und eines der ältesten Forts der Pikten in ganz Schottland.

Bildsteine auf einer Felsklippe

Die Pikten sind eine noch immer rätselhafte Gruppe von einheimischen Völkern, die zur Zeit der Römer in Schottland lebten. Von ihrer Kultur ist heute wenig mehr erhalten als Steine und Steinstelen mit ... weiterlesen

Weitere News

29.07.2015

Historische Postkarten online

Nostalgie in Farbe und Schwarz-Weiß: Historische Ansichtskarten von Sehenswürdigkeiten aller Art werden seit über 100 Jahren weltweit verschickt, gesammelt, getauscht und versteigert. Egal ob Heimatort oder Urlaubsziel: Die Karten wecken... weiterlesen

28.07.2015

Was die Wikinger zu ihren Fahrten bewegte

Wer nur die materielle Motivation bei den Fahrten der Wikinger sieht, dem entgeht die Hälfte der Geschichte", sagt Steve Ashby von der University of York. In seiner Studie über die... weiterlesen

27.07.2015

Zerbrechliches ausgegraben: Gläser, Flaschen und Phiolen

Eine wahre Augenweide ist die Ausstellung „GlasKlar - Archäologie eines kostbaren Werkstoffes", die noch bis zum 20. September 2015 im Archäologischen Landesmuseum zu sehen ist (Benediktinerplatz 5, Tel. +49 (0)7531... weiterlesen

24.07.2015

Fehlendes Maya-Schriftzeichen entziffert

Ein mexikanischer Forscher könnte eines der noch unentzifferten Maya-Schriftzeichen enträtselt haben. Die sogenannte T514-Glyphe steht demnach für "Yej" - spitz. Sollte sich dies bestätigen, dann wäre damit der Name des... weiterlesen

23.07.2015

In Karoline Luises „Mahlerey-Cabinet"

Dass die Schätze großer Kunstmuseen oft auf die rege Sammeltätigkeit von Herrschern zurückgehen, ist bekannt. In Karlsruhe, das über einen exquisiten Bestand verfügt, war jedoch eine Frau ausschlag‧gebend: Karoline Luise,... weiterlesen

1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11 weiter »

DAMALS  08 / 2015

DAMALS Ausgabe 08/2015

Die Frauen der Hohenzollern

zum Titelthema
Video-Trailer ansehen

Zeitpunkt des Tages

31. Jul 1715Schiffbruch mit Gold

weiterlesen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren

Seite weiterempfehlen

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: