Sie befinden sich hier: News > Aktuelle Nachrichten

Jungsteinzeit

Seite an Seite: Frühe Bauern und Jäger-Sammler

Dem frühsteinzeitlichen Erbgut auf der Spur: Probenahme an einem Schädel. (Foto: Anett Osztas)

W

ie war das Verhältnis zwischen den ersten Bauern Europas und den ansässigen Jägern und Sammlern? Studienergebnisse legen nun nahe, dass beide Gruppen in der Jungsteinzeit noch lange nebeneinander existierten. Später gingen die lokalen Jäger-Sammler-Gruppen dann aber in den Populationen der benachbarten Bauern auf. Durch diese Assimilation entstand in den verschiedenen Regionen ein genetischer "Lokalkolorit", anhand dessen sich die unterschiedlichen Frühbauern-Gruppen in Europa unterscheiden lassen, berichten die Forscher.

Frühere Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verbreitung der Landwirtschaft im Laufe der Jungsteinzeit eher weniger das Ergebnis eines Ideentransfers war, sondern im Zuge einer Besetzung stattfand: Bauern aus dem Nahen Osten brachten diese revolutionäre ... weiterlesen

Weitere News

16.11.2017

Männer aufgepasst: gefährliche Weibermacht!

Als um 1500 durch die Humanisten die antike Mythologie und Historie neu entdeckt wurden, hatte das nicht nur gravierende Konsequenzen für Philosophie und Theologie, sondern auch für die bildende Kunst.... weiterlesen

15.11.2017

Geheimnisvolle Kirche mit Kleeblatt-Chor entdeckt

Ein ungewöhnlicher kleeblattförmiger Altarbereich zeichnet sie aus: Archäologen haben in Hessen die Reste einer frühmittelalterlichen Kirche freigelegt, die Rätsel aufgibt. Neben dem Grundriss erscheinen außerdem Funde von seltsamen Gräbern im... weiterlesen

09.11.2017

Sonnenuhr mit Geschichte entdeckt

Archäologen haben in den Überresten der römischen Stadt Interamna Lirenas eine Sonnenuhr entdeckt, die sich durch ein ungewöhnliches Merkmal auszeichnet: Sie trägt eine Inschrift - nur sehr wenige solcher Zeitanzeiger... weiterlesen

08.11.2017

In römischer Zeit: Das Leben im Elsass

Das Museum Unterlinden im elsässischen Colmar zeigt noch bis zum 22. Januar 2018 eine große Sonderausstellung mit dem Titel „Romains des villes, Romains des champs?", die sich mit dem Leben... weiterlesen

07.11.2017

Sprachen-Wirrwarr in der Habsburger-Armee

Elf Regimentssprachen und unzählige Dialekte: Anfang des 20. Jahrhunderts war die Armee der österreichischen Habsburger ein wahres Sprach-Babylon. Denn um den vielen Völkern im Reich der k.u.k.-Monarchie gerecht zu werden,... weiterlesen

1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11 weiter »

DAMALS  12 / 2017

DAMALS Ausgabe 12/2017

Rommel. Debatte um den "Wüstenfuchs"

zum Titelthema
Video-Trailer ansehen

Zeitpunkt des Tages

18. Nov 1210Kirchenbann für Otto IV.

weiterlesen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren