Sie befinden sich hier: News > Aktuelle Nachrichten

Heidelberg

Zwischen Handschrift und Druck: Buchkunst im 15. Jahrhundert

Darstellung der Schöpfung (Biblia, deutsch. Nürnberg, 17. Februar 1483. Universitätsbibliothek Heidelberg, Q 325-8 Folio INC, Bl. Vr.). (Universitätsbibliothek Heidelberg)

K

unstvoll gestaltete Bücher aus dem 15. Jahrhundert stehen bei der Ausstellung „Mit schönen Figuren – Buchkunst im deutschen Südwesten“ der Heidelberger Universitätsbibliothek im Mittelpunkt: Die Exponate aus der Zeit der Schnittstelle zwischen Handschrift und Druck umfassen Bibeln, Wissensliteratur und literarische Werke. Neben Büchern aus dem eigenen Bestand sind auch Exemplare aus der Sammlung der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart zu sehen.

Besondere Berücksichtigung erfährt bei der Ausstellung der bildkünstlerische Buchschmuck. Dazu gehören mit Pinseln gemalte Ranken und Bordüren, figürliche Federzeichnungen und Deckfarbenminiaturen aus Handschriften, aber auch Holzschnittfolgen und Vignetten aus gedruckten Büchern.

Gut ein halbes ... weiterlesen

Weitere News

30.10.2014

Die Kulturgeschichte der Beschneidung

„Haut ab!“: Unter diesem doppeldeutigen Titel beschäftigt sich das Jüdische Museum in Berlin mit Beschneidungen und ihrem kulturhistorischen Hintergrund. „Haut ab!“ bezieht sich dabei auch auf die Anfeindungen, denen Juden... weiterlesen

29.10.2014

Trinkgelage im antiken Kamarina

Im Süden Siziliens erkunden Forscher der Universität Göttingen das Umland der antiken griechischen Stadt Kamarina. Zu den ersten Funden des Teams aus Archäologen, Historikern und Geografen gehören Heiligtümer und Opferstätten... weiterlesen

28.10.2014

Das Leben der Eiszeitjäger

Eine Reise zu unseren Vorfahren in der Eiszeit bietet die Ausstellung „Eiszeitjäger – Leben im Paradies“ im LVR-Landesmuseum Bonn. Vom 23. Oktober 2014 bis zum 28. Juni 2015 werden dort... weiterlesen

27.10.2014

Graf Rumford als großer Reformer

Er war Sozialreformer, Staatsmann, Physiker, Erfinder und Stadtplaner, er hat das Stadtbild Münchens entscheidend geprägt: der Amerikaner Benjamin Thompson, bekannt als Graf Rumford (1753 –1814). Im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg focht er für... weiterlesen

24.10.2014

Römisches Stadtleben in Südwestdeutschland

Rom, die ewige Stadt, Zentrum der antiken Welt, war beispielgebend für städtebaulichen Glanz und luxuriöses Leben. Jenseits der Alpen führte die Eroberung durch die Römer zur systematischen Erschließung und zur... weiterlesen

1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11 weiter »

DAMALS  11 / 2014

DAMALS Ausgabe 11/2014

Garibaldi und die Einheit Italiens

zum Titelthema
Video-Trailer ansehen

Zeitpunkt des Tages

31. Okt 1756Flucht aus den Bleikammern

weiterlesen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren

Seite weiterempfehlen

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: