Sie befinden sich hier: News > Aktuelle Nachrichten

Jerusalem

Jüdisches Ritualbad unter Wohnzimmerboden entdeckt

Blick in das Wohnzimmer mit dem Eingang zur neuentdeckten Mikwe. (Israel Antiquities Authority)

U

nter dem Wohnzimmer-Teppich verbarg sich eine Überraschung: Bei der Renovierung eines Hauses in Jerusalem haben die Bewohner ein knapp 2000 Jahre altes jüdisches Ritualbad entdeckt. Das in den Fels gehauene Becken lag unter einer hölzernen Falltür verborgen. Der Fund ist besonders wertvoll, weil er zu den wenigen Zeugnissen einer frühen jüdischen Besiedelung dieses Stadtviertels gehört.

Entdeckt wurde das Ritualbad im Jerusalemer Stadtviertel En Kerem. Der Überlieferung nach soll hier früher der Ort gelegen haben, der in der Bibel als Stadt Judas und als Geburtsort von Johannes dem Täufer erwähnt wird. Ob hier aber vor 2000 Jahren tatsächlich eine jüdische Siedlung lag, ... weiterlesen

Weitere News

01.07.2015

Rettungsaktion der „Weißen Busse“ gewürdigt

Sie retteten 17.000 Menschen aus dem NS-Horror: In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs brachten Konvois von weißen Bussen Häftlinge aus deutschen Konzentrationslagern nach Dänemark. Dieser skandinavischen Rettungsaktion hat das... weiterlesen

30.06.2015

Interaktiver Paulus-Brief bei Caritas-Ausstellung

Es ist der Klassiker auf jeder Hochzeit. Der berühmte Satz, den der Apostel Paulus im Jahr 54/55 n. Chr. an die frühchristliche Gemeinde der reichen griechischen Stadt Ephesus schrieb: „...... weiterlesen

29.06.2015

Funde aus dem ältesten Salzbergwerk der Welt

Im Zentrum der aktuellen Ausstellung „SALZ BERG WERK" des Staatlichen Museums für Archäologie Chemnitz (smac) stehen die sensationellen Funde aus dem österreichischen Hallstatt, dem ältesten Salzbergwerk der Welt. Auf einer... weiterlesen

26.06.2015

Ausstellung: die sieben Todsünden

Hand aufs Herz - wissen Sie noch, welches die sieben Todsünden sind? Richtig, die Rede ist von Hochmut, Habgier, Neid, Trägheit, Völlerei, Wollust und Zorn. Dieses ethische Konzept ist das... weiterlesen

25.06.2015

Bischofs-Mumie lag mit einem Fötus im Grab

Die Mumie eines schwedischen Bischofs aus dem 17. Jahrhundert liefert unerwartet reichhaltige Einblicke in die Vergangenheit. Wie Aufnahmen im Computertomografen enthüllen, sind nicht nur seine inneren Organe außergewöhnlich gut erhalten,... weiterlesen

1|2|3|4|5|6|7|8|9|10|11 weiter »

DAMALS  07 / 2015

DAMALS Ausgabe 07/2015

Geschichte der Nächstenliebe

zum Titelthema
Video-Trailer ansehen

Zeitpunkt des Tages

04. Jul 1910Boxkampf des Jahrhunderts

weiterlesen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren

Seite weiterempfehlen

Speichern Sie diese Seite bei einem der folgenden Link-Netzwerke: