Sie befinden sich hier: News > Aktuelle Nachrichten > Monumente für die Ewigkeit

Vaduz/Liechtenstein

Monumente für die Ewigkeit

Pyramidion des Amunnacht (um 1279 – 1213 v. Chr.; aus Deir el-Medina im antiken Theben). (Foto: Antikenmuseum und Sammlung Ludwig, Basel)

D

ie ägyptischen Pyramiden sind Monumente, welche die Menschen seit jeher fasziniert haben. Die neue Sonderausstellung „Faszination Pyramiden" im Liechtensteinischen Landesmuseum, die noch bis zum 14. Januar 2018 zu sehen, bestätigt diesen Eindruck.

Die Schau erläutert anhand von Modellen und Originalen aus rund 5000 Jahren die Entstehung und Bedeutung der beeindruckenden Bauwerke im alten Ägypten. Zudem wird gezeigt, wie die Pyramiden von Ägypten nach Europa kamen und welche Begeisterung sie dort in der Neuzeit hervorriefen.

Maßstabsgetreue Modelle informieren über die wichtigsten Pyramiden. Pläne, Fotografien und Filme ergänzen das Material, zeigen die Unterschiede zwischen einzelnen Pyramiden und berichten über deren Geschichte. Weitere Funde, insbesondere vom Pyramidenfeld von Giseh, sowie Statuen bekannter Pharaonen und altägyptische Obelisken sind ebenfalls ausgestellt.

Die Exponate stammen unter anderem aus dem Ägyptischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin, der Ägyptischen Sammlung des Kunsthistorischen Museums in Wien sowie dem Antiken‧museum und der Sammlung Ludwig in Basel.

07.09.2017, Quelle: Redaktion DAMALS

zurück zur Übersicht

DAMALS  01 / 2018

DAMALS Ausgabe 01/2018

Die Etrusker. Italiens erste Großmacht

zum Titelthema
Video-Trailer ansehen

Zeitpunkt des Tages

18. Dez 1917Die Ufa wird gegründet

weiterlesen

RSS Feed

RSS Feed abonnieren Immer die aktuellesten News und Termine in Ihrem Browser oder RSS Reader. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen DAMALS RSS Feed.

RSS Feed abonnieren